KHS - hier tobt das Leben

Zahlreiche Berichte und Informationen stehen in den einzelnen Kategorien links zur Verfügung.

Autoren- und Zeitzeugengespräch zur Kasseler Bombennacht vom 22.10.1943

Am 08.11.2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der Q3 die Gelegenheit, auf einen Zeitzeugen zu treffen, der die Bombennacht in Kassel am 22.10.1943 als Siebenjähriger selbst miterlebt hat.

Zu Beginn erläuterte Herr Thomas Siemon, der Autor von „Trümmer, Tod und Tränen“, sein Buchprojekt anlässlich des 75. Jahrestages der Kasseler Bombennacht. So musste er rund 170 Zeitzeugengespräche führen und auswerten. Seine Motivation und die vieler Zeitzeugen sei, dass die Zerstörung Kassels im Zweiten Weltkrieg niemals in Vergessenheit geraten soll, damit sich so etwas Schlimmes niemals wiederhole.

Hieran anknüpfend berichtete der Lehrer im Ruhestand Herr Hansgeorg Kling über seine Eindrücke dieser Nacht, in der ca. 400.000 Bomben innerhalb einer dreiviertel Stunde auf Kassel fielen. Im Anschluss stellte er sich bereitwillig den Fragen der Schülerinnen und Schüler der Geschichtskurse von Herrn Schmidt und Frau Sebald.

Weiterlesen: Autoren- und Zeitzeugengespräch zur Kasseler Bombennacht vom 22.10.1943

Auch 2016 wieder originelle Mutmacher

Abiplakate KHS 2016

Fotos: Buddrus

Nachdem die Wahlplakate für die Kommunalwahlen verschwunden sind, tauchen unzählige „Mutmach-Plakate“ vor der König-Heinrich-Schule in Fritzlar auf. Mit dieser Aktion liefern sich Eltern und Freunde der diesjährigen Abiturienten einen erbitterten Kampf zwischen selbstgestalteten und kunstvoll bedruckten Plakaten.

Weiterlesen: Auch 2016 wieder originelle Mutmacher

Lesewettbewerb 2015 - Mit Humor in die nächste Runde

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Schulentscheids, im Vordergrund der Schulsieger Luis Hanke aus der 6a und die Zweitplatzierte Laura Kindermann aus der 6d (Foto: Vockeroth)

Viele gelungene Präsentationen sahen Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen am 1.12.2015 bei der Ermittlung des Schulsiegers, der die KHS in der nächsten Runde des Entscheids im Bezirk vertreten wird. Die insgesamt acht Teilnehmer aus den vier Klassen hatten allesamt interessante Texte für ihre Buchvorstellung ausgewählt und konnten diese dem Publikum überzeugend näher bringen.

Weiterlesen: Lesewettbewerb 2015 - Mit Humor in die nächste Runde

Ehemaligentreffen des C1 Kurses Schönitz bei "Kaiserwetter" vor der "Königlichen Schule"

33 Jahre dauerte es, bis die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Chemie-Leistungskurses von Herrn Schönitz (alias "Chef") (Abiturjahrgang 1982) im August 2015 zusammen kamen, um wieder die Gefilde der König-Heinrich-Schule zu betreten.

Weiterlesen: Ehemaligentreffen des C1 Kurses Schönitz bei "Kaiserwetter" vor der "Königlichen Schule"

Tag der Kulturen

Am 21.07.2015 werden die 6. Klassen der KHS einen „Tag der Kulturen“ gestalten.

An diesem Tag werden die Schülerinnen und Schüler, die in ihren Familien eine zweite Sprache sprechen (z.B. Russisch, Türkisch, Chinesisch etc.) oder aus einem weiteren Kulturkreis stammen, Gelegenheit erhalten, uns diese Kulturen näherzubringen. In verschiedenen Präsentationen stellen die Schüler der 6. Klassen die kulturelle Vielfalt unserer Schule dar, auch Speisen und Getränke werden angeboten.
In den ersten vier Stunden findet die Vorbereitung in den einzelnen Klassen statt, in der 5. und 6. Stunde werden die Arbeitsergebnisse präsentiert. Mitschüler, Lehrer oder Eltern sind hierzu in der 5./6. Stunde herzlich eingeladen. Ort: Klassenräume der 6. Klassen am GSR (R. 11, 12, 13, 15)

Biotop der KHS auch für Langbeiner attraktiv

Reh an der KHS

Dass das Biotop der König-Heinrich-Schule nicht nur modellhaften Charakter für den Biologieunterricht hat, sondern auch neben Amphibien, Reptilien und Vögeln verschiedenste andere Tierarten anzieht, unterstreichen seit einiger Zeit auch langbeinige Besucher an der KHS.

Oc

Zusätzliche Informationen